Unsere Kirchen

bigimage

St. Erhard Kirche in Steppach

placeholder[Anfahrt →]

Die Kirche auf einer leichten Anhöhe im Westen Steppachs wurde um 1750 errichtet. Die Gestaltung des Innenraums erfolgte im protestantischen Barock. Typisch ist dafür der Kanzelaltar in der Mitte. Die Wandfresken an der Altarwand wurden 1942 von Prof. Rudolf Schäfer geschaffen und stellen die Heilsgeschichte dar. Die Kirche hat zwei übereinander liegende Emporen und bietet über 250 Personen Platz.

Genaue Beschreibung...

Schließen

St. Maria und Johannes in Pommersfelden

Innenansicht Kirche Pommersfelden[Anfahrt →]

Direkt neben dem alten Wasserschloss errichtete die evangelische Gemeinde ebenfalls um 1750 ihren Kirchenbau.
Der typisch protestantische Kanzelaltar wurde aus einem Vorgängerbau übernommen, wobei die Renaissance- Kanzel selbst aus dem Jahr 1599 stammt. Die Kirche beherbergt die Gruft der Truchsesse von Pommersfelden, die bis 1710 hier die Herrschaft ausübten. Etwa 200 Menschen finden in dieser Kirche mit ihrer Empore Platz.

Genaue Beschreibung...

Schließen

St. Peter und Paul in Limbach

placeholder[Anfahrt →]

Unsere kleinste Kirchengemeinde beherbergt die älteste Kirche. Um 1200 erfolgte der Bau der romanische Chorturmkirche, die durch den Einbau einer Empore 1667 erweitert wurde. St. Peter und Paul ist vor allem durch seinen spätgotischen Flügelaltar um 1500 bekannt.
Etwa 150 Personen faßt der Raum dieser an der Dorfstraße gelegenen Kirche.

Genaue Beschreibung...

Schließen

Pfarrbüro geöffnet:

Mittwoch 8 - 12 Uhr

Hauptstr. 3, 96178 Pommersfelden
Pfarramt.Pommersfelden@elkb.de
Tel. 09548/340
Fax 09548/980519

Kontakt